AUßENGELÄNDE

 

 


Historisches erleben

Auf dem weiträumigen Gelände des Museums Moorseer Mühle stehen Scheunen, Viehställe und ein Göpelhaus. Eine Fluttermühle demonstriert das Wasserschöpfen mit Windkraft, eine regional typische Form der Entwässerung.

An Veranstaltungstagen wird auf dem Außengelände das Lokomobil in Betrieb genommen, mit historischen Dreschmaschinen gedroschen, mit alten Traktoren und Landmaschinen gefahren und die Haltung von Nutztieren gezeigt.